BusinessCode nutzt Know-how von Usman Khan

BusinessCode nutzt Know-how von Usman Khan

Usman Khan, neuer Sales Manager bei BusinessCode

Seit August 2023 ist Usman Khan Global Sales Manager bei BlueBox Systems. Nun wird er auch Vertriebsaktivitäten für BusinessCode übernehmen. Seine Expertise und Erfahrung sollen dazu beitragen, das Wachstum und die Entwicklung beider Unternehmen weiter voranzutreiben.

Bonn, 17.01.2024 Um am Markt noch sichtbarer zu sein, übernimmt Usman Khan, der bisher ausschließlich als Global Sales Manager bei BlueBox Systems tätig war, zusätzlich die Rolle des Sales Managers für das Mutterunternehmen BusinessCode. Khan, ein angesehener Experte in den Bereichen Logistik und Technologie, wird von London aus agieren und eine Schlüsselposition bei der Steuerung der Verkaufsstrategien für BusinessCode einnehmen.

Die Erweiterung von Khans Verantwortlichkeiten kommt zu einem Zeitpunkt, an dem BlueBox Systems seinen Wachstumskurs fortsetzt und seine Position als führender Entwickler intelligenter Lösungen für die Luftfrachtverfolgung weiter ausbauen will. BusinessCode als Mutterunternehmen von BlueBox Systems ist seit über 20 Jahren erfahrener und kompetenter Dienstleister für Logistikunternehmen. BlueBox Systems und BusinessCode arbeiten ab nun verstärkt zusammen, um die Expertise beider Unternehmen nach außen zu tragen. Die Rolle als Global Sales Manager beider Unternehmen ermöglicht es Khan, seine Expertise in Verkaufsstrategien, Kundenakquise und der Optimierung von Vertriebsprozessen auch für die BusinessCode zu nutzen.

Mit seinem umfangreichen Hintergrund in der Logistikbranche hat Khan jahrelang wertvolle Erfahrungen gesammelt. Er begann seine Reise als Business Development Executive bei Rhenus Logistics und endete als Global Account Executive bei Vizion API. Khan erkennt das transformative Potenzial der Digitalisierung im Frachtverkehr. „In der heutigen Landschaft hat sich die Datenvisualisierung zu einer zentralen Notwendigkeit für ein optimales Kundenerlebnis bei Frachtdienstleistungen entwickelt“, sagt Khan. Er stellt fest: „Die Nachfrage nach maßgeschneiderten Lösungen steigt.“

BusinessCode bietet mit BlueBox Systems Echtzeit-Daten und damit Transparenz über den Standort von Luftfrachtsendungen. „Da Usman Khan Experte in der Luft- und Seefrachtbranche ist, kann er durch seine Kenntnisse und Fähigkeiten die Vertriebsstrategien von BusinessCode stärken und den begonnenen Ausbau der verschiedenen Geschäftsbereiche konsequent fortsetzen“, betont BusinessCode CEO Martin Schulze.

Seit über 20 Jahren steht BusinessCode für maßgeschneiderte IT-Lösungen. Tagtäglich arbeiten mehr als 20.000 Anwender national und international mit Software des Bonner IT-Dienstleisters. Nähe und Erreichbarkeit zeichnen BusinessCode ebenso aus wie Know-how und Kompetenz der langjährig im Unternehmen tätigen Mitarbeiter.
Kernbranche ist seit 1999 die Logistik, in der die BusinessCode mit weltweit agierenden Kunden wie DHL Express, Aramex, Hellmann Worldwide Logistics und Kühne & Nagel nicht nur über ein breites Kundenportfolio verfügt, sondern auch ein einzigartiges Branchen Know-how aufgebaut hat.
Die Basis der individuellen und auf die Kundenwünsche abgestellten IT-Lösungen, bildet die hauseigene Software-Library BCD-Suite. Sie ist das Ergebnis der langjährigen Arbeitsweise von BusinessCode.
Modernste Technologien gepaart mit jahrzehntelanger Erfahrung und bewährten Lösungsideen, so arbeitet BusinessCode daran, seine Kunden national wie international noch erfolgreicher zu machen.
Die unternehmerische Verantwortung für die BusinessCode liegt seit dem Management Buy-Out 2020 bei 10 aktiv im Unternehmen tätigen Mitarbeitern.

Firmenkontakt
BusinessCode
Martin Schulze
Am Hof 28
53113 Bonn
+49 (0)228 – 33885- 211
e7a930873c107b283a2d655583e7f903a188b693
http://www.business-code.de

Pressekontakt
SCL – Strategy Communication Lötters
Dr. Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
0228.20947820
e7a930873c107b283a2d655583e7f903a188b693
http://www.sc-loetters.de